Lokaler Wandel in einer globalen Welt?